Was ich als Illustrator auf meiner ersten Frankfurter Buchmesse gelernt habe

27.10.2018

Zwei Wochen ist es her: das Event, auf das viele von uns Illustratoren so lange hingearbeitet haben, vor Allem alle diejenigen, die zum ersten Mal ihr Portfolio all den Verlagen unter die Nase halten. Es war ein Erfolg, sehr unterhaltsam und lustig, aber auch absolut anstrengend!

 

Ich habe so vieles gelernt, das ich gerne vorher gewusst hätte und das ich allen, die bald auf ihre erste Messe fahren, gerne als Tipps mitgeben möchte.

 

 

 

1. Geh zum Stand der Illustratoren-Organisation.

Hier gibt es andere Illustratoren zum Quatschen, Informationen über Portfoliostunden, man kann der IO beitreten (unbedingt machen!), an einer Mappenberatung teilnehmen und und und. Geh jeden Tag dahin, mehrmals!

 

2. Was in Deine Kinderbuchmappe gehört

Ich selbst illustriere ja eher Sachbücher für Kinder, trotzdem sollten in jeder Mappe für Kinderbuchverlage einige Dinge nicht fehlen: Ein Kind-Charakter in Deinem Stil in verschiedenen Posen und Emotionen, das Gleiche mit einem Tiercharakter. Außerdem solltest Du verschiedene Hintergründe zeigen wie Stadt, Wald und Wiese. Die Verlage wollen sowas sehen, wenn Du ganze Seiten illustrieren möchtest. Insgesamt sollten 10-15 Illustrationen im Portfolio sein.

 

3. Kinderbücher fallen in verschiedene Kategorien

Üerlege Dir, für welches Alter Du illustrieren möchtest und recherchiere, was in dem Bereich bei den Verlagen angeboten wird. Es gibt nämlich Bilderbücher, Vorlesebücher und Erstlesebücher und hierfür werden verschiedene Stile und Illustratoren bevorzugt.

 

4. Steh nicht nur in Schlangen

Wenn es Deine erste Buchmesse ist, ist es superwichtig, Dich umzuschauen und möglichst viele Kontakte zu knüpfen. Bist Du nur einen Tag da und stehst in 5 Schlangen, um bei Illustratorensprechstunden Dein Portfolio zu präsentieren, bekommst Du vielleicht 3-4 Karten, wenn es gut läuft. Dann gehst Du wieder nach Hause. Sieh Dich lieber auch in Hallen wie Schulbuch, Sachbuch, internationale Verlage etc. um. Schau, wo Dein Stil reinpasst und zeig den Leuten Dein Portfolio. Oder frage nach Kontakten zu den Verantwortlichen. So kannst Du am Ende viel mehr Leuten Dein PDF schicken und bekommst mehr Aufträge.

Du solltest Dich aber unbedingt auch mal in so eine Schlange stellen. Die waren das Beste an der Messe. Da kann man richtig lange mit den Illustratoren um einen rum quatschen, sich gegensetig die Mappen zeigen und austauschen. So wertvoll!

 

5. Sei mutig!

Zeige Deine Mappe, dafür bist Du da. Frage direkt nach Kontakten, um ein PDF zu schicken. Wenn ein Lektor Deine Sachen nicht gut findet, frage nach Feedback! Und biete an, in einem halben oder ganzen Jahr nochmal was zu schicken.

 

6. Eine Karte zu kriegen ist ein Erfolg

Wenn Du aus einem Gespräch mit einer Visitenkarte von einer Lektorin oder einem Lektor rausgehst, hast Du Erfolg gehabt. Wenn Sie Dich nicht wollen, kriegst Du keine Karte von Ihnen!

 

 

 

Ich hoffe, meine Erfahrungen helfen Dir weiter. Wenn Du noch am Anfang Deiner Karriere stehst, kann ich Dir auch folgende Artikel von mir empfehlen:

In 5 Schritten zu Deinem eigenen Illustrationsstil

Aquarellpapier auswählen

Der perfekte Pinsel für Dich!

 

Teile diesen Beitrag unbedingt mit Deinen Illustratorenkollegen! Es ist so viel wert, das vorher zu wissen und es liegt mir am Herzen, dass Ihr alle mit Erfolg aus eurer ersten Messe rausgeht. Sei es die Frankfurter Buchmesse oder eine andere.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload

Kategorien
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • Pinterest - Schwarzer Kreis
Folge mir!

Ich bin Lena, ausgebildete Wissenschaftlerin und Illustratorin aus Berlin. Meine Mission ist es, Kindern und Laien Wissenschaft verständlich und illustriert nahe zu bringen. Ich biete Erklärungen, Experimente und Abbildungen für den Unterricht kostenlos an. Außerdem illustriere ich nach Wunsch Dein Buch, Arbeitsblatt oder Deine Ausstellung.

Über mich

Lena Schmack | Berlin | mail@lenaschmack.de | +49 162 7223255

© 2018 Lena Schmack (Impressum/Datenschutz)

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Pinterest - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,